03.jpg

Hohe Gürtelprüfung beim ASV Strub Karate.

Nach langer Vorbereitungszeit stellten sich bei der letzten und schwierigsten Kyuprüfung diesen Jahres insgesamt 6 Prüflinge der Koshinkan Prüfungskommision. Die Prüfung bestand aus den Teilen Kihon (Grundschule), Kata (Form), Bunkai (Kata in Anwendung), Jyu-Ippon-Kumite (Partnerkampfübungen) und Kumite (Freikampf). Trainer und Prüfer Alexander Hölzl und Uli Hölzl waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Zum 1. Kyu (dritter Braun-Gurt) haben bestanden: Rebecca Anfang, Antonia Lagler, Korbinian Mittner, Luisa Nusser, Tabea Prechtl und Cecilia Senoner.

 

Zum Seitenanfang