03.jpg

Erste Gürtelprüfung nach Coronazwangspause

Kürzlich fanden in der Schulturnhalle Bischofswiesen bei der Koshinkan-Karateabteilung des ASV Strub zwei Gürtelprüfungen zum nächsthöheren Gürtel statt. Die Prüfungen bestanden aus den fünf Teilen Kihon (Grundschule), Kata (Form), Selbstverteidigung, Gohon-Kumite und Partnerübungen zum Freikampf. Der Trainer und Prüfer Uli Hölzl (4. DAN) war mit den gezeigten Leistungen seiner Schüler sehr zufrieden. Bestanden haben zum gelben Gürtel (8. Kyu): Larissa Fridrich, Martin Fridrich, Monika Fridrich, Noel Jivan, Franziska Murf und Renate Murf und zum grünen Gürtel (6. Kyu) Julia Bründl.

August 2021

Zum Seitenanfang